Was beim Privatkauf im Ausland beachtet werden sollte – Teil 4: Lieferzeiten

Lieferzeiten bei Bestellungen im Ausland

Lieferzeiten bei Bestellungen im Ausland

Die Lieferzeiten sind der lästigste Teil beim Online-Shopping. Während die Ware sofort verfügbar ist, sollte sie in der Stadt gekauft werden, beginnt beim Kauf im Web das Warten. Die Länge der Lieferzeit ist jedoch vom Anbieter und nicht zuletzt vom Ort der Bestellung abhängig. Daher blicken wir zunächst auf die Lieferzeiten in Deutschland und nehmen uns anschließend das Ausland vor. Die hier vorgestellten Daten sind jedoch nur Richtwerte. Jeder seriöse Shop oder Verkäufer sollte Angaben über die Lieferdauer machen.

Lieferzeiten in Deutschland

Beim Einkauf innerhalb der Bundesrepublik ist ein Produkt selten länger als eine Woche unterwegs. Besondere Beachtung verdient hier der Versandhändler Amazon. Alle direkt verschickten Artikel sind innerhalb von 2 – 3 Tagen beim Kunden. Sollte der Übernacht-Express ausgewählt werden oder ist der Käufer Premium-Kunde, so kommt die Ware oftmals schon am Folgetag an.

Diese Lieferzeiten werden für gewöhnlich eingehalten. Eine längere Dauer kann sich ergeben, wenn von einem Privathändler bei Amazon gekauft wird. Zudem können Streiks den Tag der Zustellung negativ beeinflussen. Darf nicht direkt vom Konto des Kunden abgebucht werden, so erfolgt der Versand zudem erst nach Geldeingang. Dieser Vorgang dauert nochmals mehrere Tage. Die vom Shop angegebene Lieferzeit beginnt erst mit dem Eingang des Geldes zu laufen.

Lieferzeiten bei Bestellungen im Ausland

Die Lieferdauer nimmt mit der Entfernung zu Deutschland zu. Dies ist jedoch nur einer der Faktoren, welcher die Zeitspanne der Zustellung beeinflusst. In diversen Unternehmen werden Artikel ins Ausland in Regelmäßigkeit verschickt. Bei großen Firmen kann dies „täglich“ bedeuten. Kleinere Geschäfte versenden vielleicht nur „wöchentlich“ oder „monatlich“. In diesem Fall kann eine Bestellung weit später eintreffen.

Richtwerte für die Zustellung von Lieferungen aus dem Ausland:

Land Beschreibung Voraussichtliche Dauer
Amerika Die Strecke ist lang und nicht jedes Unternehmen verschickt sofort. Wenn von Deutschland über Amazon nach Amerika verschickt wird, dauert die Lieferung zwischen 8 – 12 Tage. Amazon ist aber für schnelle Lieferzeiten bekannt. 7 – 21 Werktage
Afrika In Afrika wird seltener eingekauft. Sollten Bestellungen gesammelt werden, so kann sich der Versand verzögern. 7 – 25 Werktage
Australien Die Bestellung von Down Under nach Deutschland nimmt ebenfalls eine erhöhte Transportzeit in Anspruch. 7 – 25 Werktage
Japan Videospiele, Filme und Technik werden gerne in Japan gekauft. Da häufig geliefert wird, liegen die Lieferzeiten oftmals beim Minimum der voraussichtlichen Dauer. 7 – 21 Werktage
Restlichen Asien Auch in China oder Taiwan wird häufiger bestellt. Die Lieferzeiten sind, je nach Land und Unternehmen, unterschiedlich. 7 – 30 Werktage
Frankreich Unser Nachbarstaat hat die Pakete nicht sehr weit zu liefern. Dementsprechend geht die Zustellung schneller. 2 – 7 Werktage
Großbritannien Auch wegen der Umrechnung zwischen Euro und Pfund können sich etwas längere Lieferzeiten lohnen. Aus England sind Bestellungen aber nicht so lange unterwegs. 2 – 7 Werktage
Restliches Europa Die Zustellung aus Ländern mit schlechter Infrastruktur dauert für gewöhnlich etwas länger. In Europa herrschen aber fast überall annehmbare Zustände. 2 – 14 Werktage

Die Angabe der Werktage basiert auf der Recherche in Online-Shops und aus persönlichen Erfahrungen. Grundsätzlich müssen Unternehmen aber aufführen, wie lange ein Paket unterwegs sein wird. Dies kann in der IT-Recht-Kanzlei nachgelesen werden. Häufig können die Lieferzeiten über Zusatzoptionen, wie den Overnight-Express, beschleunigt werden.